Drehantrieb Serie ASM

Drehantrieb Serie ASM

ALLGEMEIN

Der Drehantrieb der Baureihe ASM wurde speziell zur Betätigung von Armaturen, Absperrklappen und Kugelventilen entwickelt. Das Hauptmerkmal des antriebs ist der mit einem gegenläufig gedrallten Innen und Außengewinde versehene Druckkolben. Dieser hydraulisch beaufschlagte Kolben gleitet auf der entsprechend ausgebildeten Abtriebswelle. Durch den gleichzeitigen Eingriff des Kolbens in ein mit dem Gehäuse verbundenes Steilgewinde wird die translatorische Kolbenbewegung in eine summierte rotatorische Abtriebswellenbewegung umgewandelt. Die durchgeführte Abtriebswelle ist auf der Armaturenseite als Innen-Vierkant, Innen-Zweiflach oder Hohlwelle mit Passfedernut ausgeführt. Serienmäßig ist der Drehantrieb für Schwenkwinkel von 90° mit einer Feineinstellung von ± 5° konzipiert. Andere Schwenkwinkel und Zapfenprofile sind auf Anfrage lieferbar.

TECHNISCHE DETAILS

WEITERE OPTIONEN

  • Automatische Federrückstellung
  • Beidseitig einstellbare Endlagendämpfung
  • Drehwinkelabfrage über Endschalter
  • Induktive Näherungsschalter, Potentiometer

Haben Sie Fragen zu unser Produkten?
Rufen Sie mich einfach an!
Paul Rudi
Technischer Verkauf

Tel: +49 5251 683 408-2
Mob.: +49 (0) 176 97 630 738
E-Mail: paul.rudi@voss-antriebstechnik.de